02.02.2016 | Bildergalerie von der Faschingsparty im Dojo online

Die Bildergalerie von der Faschingsparty im Dojo ist online und hier | click angeschaut werden.

Dezember 2015 | Jahresabschlusstreffen

 

Anlässlich unseres Jahresabschlusstreffen 2015 ließen unsere Judoka in gemütlicher Runde das vergangene Judojahr nochmals Revue passieren. Zudem wurde bereits die Planung für das Judojahr 2016 in Angriff genommen. 

An dieser Stelle möchten wir nochmals allen Helfern in der Judoabteilung, der Vorstandschaft des TV 1868 sowie der Geschäftsstelle für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr danken!

 

 

 

Weihnachten 2015 | Bilder von der Weihnachtsfeier online

 

  • Die Bildergalerie der Weihnachtsfeier kann hier | click angeschaut werden.
  • Zum Jahresabschluss ist der Jahresbericht 2015 der Judoabteilung ab sofort online verfügbar.
    PDF-Datei (3,63 MB) | download

17.10.2015 / Dieter Urbas - Burghauser Judo-Urgestein feiert 75. Geburtstag

Vereinsvorsitzender Norbert Stranzinger gratuliert Dieter Urbas zusammen mit Abteilungsleiter Ludwig Hager (re.) und den Nachwuchstrainern der Judoabteilung.

Judo ist nicht einfach nur eine Kampfsportart. Judo ist eine Philosophie. Es ist ein Partnersport, den man auch nur durch gegenseitige Hilfestellung erlernen kann. Dieser Sport ist eine ganzheitliche Lehre für Körper und Geist. Mit diesen Leitideen prägt Dieter Urbas die Judoabteilung des TV 1868 Burghausen seit 1973 erfolgreich. Am Donnerstag feierte er mit den Burghauser Judokas seinen 75. Geburtstag. Hierbei überreichte Vereinsvorsitzender Norbert Stranzinger ein Präsent und bedankte sich für die herausragende geleistete Arbeit im Burghauser Judosport bei Dieter Urbas.

Weiterlesen...

15.10.2015 / Viel Spaß beim Judo-Wochenende

Zum Start in das neue Schuljahr veranstaltete die Judoabteilung des TV 1868 Burghausen ein Übernachtungswochenende für ihre Nachwuchsgruppe. Dabei bot das Judocamp eine optimale Gelegenheit, alle Neuanfänger in die bestehende Kindergruppe sowohl sportlich, als auch leistungsmäßig zu integrieren. Und so konnten auch innerhalb kürzester Zeit viele neue Freundschaften geschlossen werden.

Weiterlesen...